Gutes Bild aber schlechter Ton?

Flachbildfernseher, egal ob LED, Plasma oder LCD haben ein Problem - den Klang. Physikalisch leicht zu erklären, Schall ist bewegte Luft und der kann in einem kleinen Gehäuse, wie es bei den Flachbildfersehern der Fall ist, schwer erzeugt werden. Aber es gibt ja Lösungen für solche Probleme.

Quadral hat mit der Magique eine Soundbar gebaut, die richtig gut klingt, vorbei sind die Zeiten mit dünnem Klang und piepsigen Stimmen aus dem Fernseher. Während die meisten Hersteller den Weg gehen eine flache lange Soundbar zu bauen, ist Quadral einen anderen Weg gegangen. Die Soundbar von Quadral ist 10cm hoch, 60 cm breit und 37 cm tief. Ein ordentliches Volumen, das auch einen ordentlichen Bass erzeugt. Der Fernseher kann auf die Soundbar gestellt werden, und darf bis zu 40kg wiegen.

Für den Klang "arbeiten" in der Soundbar 2 Tieftöner mit einem Durchmesser von 15 cm, sowie 4 Mitteltöner von 6,5 cm Durchmesser. Für den Hochton wurden 2 Seidenkalotten verbaut. Das ganze ist als 3-Wege Stereo ausgelegt und nach dem Prinzip eines geschlossenen Gehäuses gebaut.

Um das ganze perfekt zu machen, kann man an die Soundbar via Bluetooth von Smartphone, Tablet oder PC zu streamen. 

Weitere Eingänge sind 2 Digitaleingänge (1x optisch, 1x koaxial) sowie einen Analogeingang via Cinch.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.