Öffnungszeiten & Anfahrt

Montag - Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

 


Parkplätze auf dem Hof Hildesheimer Str. 119
30173 Hannover

U-Bahn Station Altenbekener Damm Linie 1,2,8,18U-Bahn Station Altenbekener Damm Linie 1,2,8,18

Bushaltestelle Altenbekener DammBushaltestelle
Altenbekener Damm

Suche
Start Starke Marken & Partner Marantz

postheadericon Marantz

marantz-logoMarantz

Marantz – die Anfänge einer Firma mit Weltruf

Der Schallplatten- und Musik-Enthusiast Saul Marantz gründete 1953 die Marantz Kompany und setzte damit den Grundstein für eine der erfolgreichsten und innovativsten Hifi Firmen bis zum heutigen Tage. Die Erfolgsgeschichte begann mit dem Model 1, einem Mono-Vorverstärker der schon damals mit einer anspruchsvolle Phonostufe und 7 Eingängen ausgestattet war.

1958 entwickelten die musikbegeisterten Saul Marantz und Sidney Smith ihren ersten Stereo-Vorverstärker und reagierten damit sofort auf die Entwicklung der ersten Stereo-LP. Es folgte ein Jahr später das Model 7, das in kürzester Zeit einer der am meisten verkauftesten Stereo-Vorverstärker aller Zeiten wurde. Bis 1964 entwickelte Marantz diverse weitere Stereo- und Monoentstufen und 1963 den bis dato ersten Plattenspieler mit Tangentialarm.

1964 wurde Marantz von der kalifornischen Superscope Company übernommen und entwickelte unter deren Leitung viele hochwertige Verstärker, Receiver und Cassetendecks. Einer der Hifi-Meilensteine während der Superscope-Ära war das Modell 2600 – ein äußerst kräftiger und klangstarker 600 Watt-Receiver mit dem charakteristischen blauen Oszilloskop mit Zeiger-Anzeige. Auf dem deutschen Markt erschien die Firma Marantz erstmals 1975.

1980 verkaufte Superscope die Rechte der Marke Marantz an den Unterhaltungsriesen Royal Philips Electronics. Die Zeit unter der Führung von Philips war geprägt durch den Übergang vom analogen Audio zum digitalen Audio. Damals wurde der Grundstein hochwertiger CD-Player der Marke Marantz gelegt und bis heute setzen digitale Quellgeräte der Marke Marantz Maßstäbe im Bereich der Unterhaltungselektronik. Der CD-63 aus dem Jahr 1982 ist ein Gerät, dass selbst heute noch auf dem Gebrauchtmark hohe Erlöse erzielt.
Die Zugehörigkeit zum Philipskonzern bescherte der Firma Marantz Zugang zu den zukunftsweisenden digitalen Entwicklungen von Philips.

Dadurch entstand eine außergewöhnliche Kombination: ein Unternehmen, das in den USA geboren wurde, hatte direkten Zugang zum japanischen Technologie und wurde mit dem europäischen Finesse aromatisiert. Kein anderes Unternehmen konnte über eine solche, ausgewogene Mischung, verfügen.  Audiophile Meilensteine aus dieser Zeit sind z.B. der CD-R1 CD-Recorder aus dem Jahr 1991 und der SA-1 Super Audio-CD-Player von 1999.

Anfang der 90er Jahre begannen die Anfänge von Mehkanal Audio. Als erste digitale Quellgeräte waren Laserdisc-Player das Maß aller Dinge. Marantz baute mit dem  AV-Receiver - dem SR- 14 - den ersten AVR für Filmton und Mehrkanal-Musik.

Selbst im Bereich der Heimkinoprojektoren entwickelte Marantz einige DLP-Projektoren, die lange Zeit absoluten Referenz-Standart setzten. Mit dem VP11S1 entwickelte  Marantz einen der ersten HD-Projektoren mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080).

Marantz heute

Die aktuellen Produktreihen bei Marantz unterscheidet Marantz in zwei Hauptkategorien – der Range Reihe und der High End Premíum Serie.
In der Range Reihe finden sich wertige und jeden erschwingliche Einzelkomponenten und Kompaktsysteme mit der besonderen Maratzoptik und dem einzigartigen Marantzklangbild. Wobei Marantz im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern auf Geräte aus dem absoluten Einstiegsbereich verzichtet. Auch der Einstiegs-CD-Player bei Marantz ist schon etwas Besonderes – ein Gerät, das den Namen Marantz zu Recht trägt. Besondere Highlights der aktuellen Rangereihe sind das aktuelle ipod Dock und der neue Netzwerkplayer, der mit seinem integrierten DAC Multimedia und hochwertiges digitales Audio vereint.

Die High End Premium Baureihe treibt den ohnehin schon immensen Marantz Entwicklungs- und Produktionsaufwand auf die Spitze. Diese Baureihe garantiert dem Hifi-Puristen das ultimative Hörerlebnis. Auch Optik und Haptik sind auf absoluten Spitzenniveau.

Eine besondere Adelung erfährt ein Marantzgerät mit dem Gerätezusatz KI. Hier zeichnet Ken Ishiwata – der brilliante Audio-Designer – selbst verantwortlich für die Güte des Gerätes. Seine persönliche Unterschrift auf einem Marantz-Produkt ist das Zeichen für kompromissloses High Fidelity. Selbstverständlich ist perfekter Service der Schlüsselfaktor beim Vertrieb eines Audioproduktes. Dieser beginnt schon bei der Selektion der Marantzhändler und Vertriebspartner und endet bei einer perfekten Abwicklung im Servicefall.

Sowohl die Marantzhändler als auch Servicedienstleister müssen den strengen Vorgaben von Marantz genügen. Nur so ist garantiert, dass Sie mit Ihrem Marantzgerät lange perfekten Musikgenuss erleben können.

Marantz Produkte können Sie auch online in unserem Shop kaufen.

Wir haben viele Marantz Geräte in unserer Vorführung, schauen Sie doch einmal bei uns in der Hildesheimer Strasse 119, Hannover vorbei.

{metatitle: Marantz bei Musikus in Hannover hören - KI PEARL Marantz Range und Marantz Premium}

Aktualisiert (Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 14:05 Uhr)